Workgroup Financial Mathematics
print


Breadcrumb Navigation


Content

DAV @ LMU

Ab dem 1. Januar 2018 bietet die DAV eine neue Struk­tur für die Aus­bildung zum Aktuar DAV / zur Aktuarin DAV an. Die Zulassungsprüfung bleibt unverändert. Die Prüfungsfächer des Grundwissens sind:

  • Wirtschaftliches und rechtliches Umfeld
  • Angewandte Stochastik
  • Finanzmathematik und Risikobewertung
  • Versicherungsmathematik
  • Modellierung und ERM
  • Unternehmenssteuerung

siehe Lernziele im Grundwissen.

Die neue Prüfungs­ordnung 4.0 tritt zum 1. Januar 2018 in Kraft. Die alten Prü­fungs­ordnungen sind noch bis zum 31. Dezember 2022 gültig.

Es gelten die folgende Übergangsregelung:

* Personenversicherungsmathematik (die an der LMU besteht aus der 3 Vorlesungen Pensionen-, Kranken- und Lebensversicherungmathematik) und Schadenversicherungsmathematik werden gemeinsam bis WS 2018/2019 für Versicherungsmathematik anerkannt.

Ab WS 2019/2020 werden folgende Kurse gemeinsam für das Grundwissen ,,Versicherungsmathematik'' anerkannt. 

Ab WS 2019/2020 fängt der Kurs Modellierrung an, der für das Grundwissen "Modellierrung" anerkannt ist.

Versicherungsmathematisches Kolloquium

Teilnehmer des Versicherungsmathematischen Kolloquiums können sich je 2 Stunden pro Vortrag, Referenten je 8 Stunden pro Vortrag als formale Weiterbildung der DAV anerkennen lassen. Weitere Informationen dazu finden Sie direkt auf www.aktuar.de.

Kurse