Workgroup Financial Mathematics
print


Breadcrumb Navigation


Content

Versicherungsmathematisches Kolloquium

Dr. H. Benzing, Prof. Dr. F. Biagini, Prof. Dr. M. Feilmeier, A. Idstein, Prof. Dr. T. Meyer-Brandis, Prof. Dr. U. Oppel, Dr. W. Schneemeier

Date and Time

  • Mon 17:15 to 18:45 (Room B 005), Theresienstraße 39.

Seminars

  • 13.04.2015 Dr. Uwe Schrader, Verantwortlicher Aktuar, Volkswohl Bund Lebensversicherung a.G.
    Zinszusatzreserve

  • 27.04.2015 Dr. F. Boetius, Partner KPMG, Wirtschaftsprüfer, Aktuar (DAV), München
    Versicherungsmathematische Funktion als neue Schlüsselfunktion im Unternehmen
  • 11.05.2015 Dr. Guido Bader, Vorstandsmitglied der Stuttgarter Versicherungen, Stuttgart
    Die Umsetzung des LVRG und deren Auswirkungen auf die deutsche LV-Branche

  • 08.06.2015 Prof. Dr. Manfred Feilmeier, München
    Bericht aus der DAV - Arbeitsgruppe: Digitalisierung, Big Data, Cloud
    Computing

  • 22.06.2015 Fr. Duricova und Hr. Wiest, MunichRe , München
    Biometrische Portfolioanalysen

  • 06.07.2015 Dr. Frank Schiller, CRO, SwissLife, München
    Profitable Produkte bei niedrigen Zinsen - Erfahrungen aus der Schweiz

Further Information

Teilnehmer des Versicherungsmathematischen Kolloquiums können sich je 2 Stunden pro Vortrag, Referenten je 8 Stunden pro Vortrag als formale Weiterbildung der DAV anerkennen lassen. Weitere Informationen dazu finden Sie direkt auf www.aktuar.de.