Workgroup Financial Mathematics
print


Breadcrumb Navigation


Content

Versicherungsmathematisches Kolloquium

C. Andersch, Prof. Dr. F. Biagini, Prof. Dr. M. Feilmeier, Prof. Dr. T. Meyer-Brandis, Prof. Dr. U. Oppel, Dr. W. Schneemeier

Date and Time

  • Mon 17:15 to 18:45 (Room B 006).

Lectures

  • 25.10.2010    Stefan Engeländer (KPMG AG):
    Aktuarielle Herausforderungen durch den ED zu  IFRS 4  Phase II

  • 08.11.2010    Wolfgang Deichl (Risk Officer, Global Life Allianz SE, München):
    Geschäftsmodell von Variable Annuities am Beispiel von Irland

  • 22.11.2010    Dr. Frank Schiller (Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft, München):
    Stand der Entwicklung von BU Rechnungsgrundlagen: Aktuelles Marktgeschehen und DAV Unterarbeitsgruppe

  • 06.12.2010    Almut Pohl (Deloitte), Thorsten Seidensticker (Swiss Life) und Dirk Groenke (Deloitte):
    Der Aktuar unter Solvency II: Viel mehr als nur Rechenknecht

  • 10.01.2011    Prof. Dr. Francesca Biagini (LMU München):
    Pricing of Catastrophy Insurance Options Written on a Loss Index with Reestimation

  • 31.01.2011    Prof. Dr. Bernt Rürup:
    Kapitalgedeckte Altersvorsorge nach der Finanzkrise
    Zu dieser Sonderveranstaltung des Versicherungsmathematischen Kolloquiums erfolgte Anfang Januar eine separate Einladung, bitte beachten Sie dass die Veranstaltung nicht wie gewohnt im Mathematischen Institut der LMU stattfindet! Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist können leider nur Personen mit offizieller Einladung an der Veranstaltung teilnehmen.

Former Terms